You are here

Syngenta Flowers stärkt das Portfolio

News
21.08.2018
Syngenta Flowers® stärkt das Portfolio

Syngenta Flowers® hat verschiedene Initiativen ergriffen, die unser Portfolio unter anderem in den Bereichen Blumen- und Gemüsesaatgut, Stauden, Poinsettien und Begonien erweitern werden.

Die Übernahme von Floranova

Die erste „Partnerschaft“ ist eine Übernahme. Syngenta hat erst kürzlich die Übernahme von Floranova, einem renommierten Züchter von Saatgut für Blumen und Gemüse für den Hausgarten, erfolgreich abgeschlossen. Floranova verfügt über ein umfangreiches Portfolio und eine breite, internationale Präsenz in über 50 Ländern.

Wir freuen uns über diesen wichtigen Firmenkauf, weil er unser Geschäft in vielerlei Hinsicht stärkt. Floranova bringt ein attraktives Portfolio mit Saatgut für wichtige Blumenkulturen wie Pelargonien, Petunien, Begonien, Salvia, Vinca, groß- und kleinblütige Violen und Tagetes ein sowie eine einzigartige Produktlinie, die Gemüsesamen für die Balkon- und Terrassenkultur umfasst und unter der Marke Vegetalis vertrieben wird.

In 40 erfolgreichen Geschäftsjahren hat Floranova ein Saatgut-Portfolio für Blumen und Gartengemüse entwickelt, dass das Syngenta-Sortiment ausgezeichnet ergänzt. Darüber hinaus hat das Unternehmen Partnerschaften in aufstrebenden, schnell wachsenden Märkten aufgebaut, verfügt über Kapazitäten in der Saatgutproduktion, -verarbeitung und -behandlung und bietet uns mit seinem breiten Netzwerk zusätzliche Marktpräsenz.

Syngenta und Floranova werden weiterhin als unabhängige Unternehmen agieren. Sie werden ihren eigenen Vertrieb und eine differenzierte Produktpositionierung beibehalten. Die Positionierung der Unternehmensmarken wird klar und weitgehend komplementär sein.

Syngenta und Floranova werden in Bereichen wie der Saatgutproduktion und -verarbeitung sowie beim Einsatz von Züchtungstechnologien zusammenarbeiten, zur gegenseitigen Stärkung der jeweiligen Leistungsfähigkeit. Durch die Integration der Expertise, der Portfolios und der Züchtung von Floranova und Syngenta werden wir die Bedürfnisse der Pflanzenproduzenten sowohl auf den etablierten Märkten als auch in den Schwellenländern noch besser erfüllen können.

ThinkPlantsTM

Syngenta Flowers® hat zudem mit Danziger in den USA und Kanada eine spannende Marketinginitiative gestartet, die die umfangreichen Stauden-Portfolios beider Unternehmen zusammenführt. Das daraus resultierende einmalige Angebot wird den Namen ThinkPlants™ tragen, ein Schritt um das Engagement beider Unternehmen für Produzenten, Vermittler und Einzelhändler stärken.

Auch Kapiteyn, der Züchter und Lieferant von Captain Callas, und Unex USA, ein Lieferant von wurzelnackten Stauden und Blumenzwiebeln, werden ihr Angebot unter der Marke ThinkPlants™ auf den Markt bringen.

Poinsettia

Unterdessen haben Syngenta Flowers® und Beekenkamp Plants eine neue Initiative angekündigt, um ihre außergewöhnlichen Poinsettia-Portfolios und ihre Lieferkette rechtzeitig zur Saison 2019 zusammenzuführen.

Diese Partnerschaft wird ausschließlich für den nordamerikanischen Markt gelten.

De Wit Export

Syngenta Flowers® hat außerdem von De Wit Export die Exklusivrechte am Begonia Grace-Portfolio erworben. Wir werden Begonia Grace weltweit vermarkten und freuen uns schon sehr darauf, unseren Kunden diese hoch attraktive Begonien-Linie vorstellen zu können.  

All diese Initiativen werden unser Portfolio stärken und unser Angebot an die Kunden weiter verbessern.